Instagram
Youtube
Facebook
Twitter
09.07.2020 11:44

Zwei neue Hybridbusse im Stadtbuslinienverkehr

Ab sofort verkehren im Bereich des Stadtbuslinienverkehrs neben den bekannten Stadtbussen auch zwei neue Hybridbusse, die für rund 450.000,- € netto angeschafft wurden.

Diese stellen mit nur 10,6 m Länge eine kürzere und darüber hinaus durch das Hybridsystem eine umweltfreundliche Variante zu den üblichen eingesetzten Stadtbussen dar. Neben dem ansprechenden äußeren Erscheinungsbild der neuen Busse laden zudem diverse bereits bekannte und auch neue Ausstattungskomforts wie eine Einstiegshilfe, Bordmonitor mit Haltestellenanzeige und Haltestellenansagen zur Nutzung der klimatisierten Busse im Stadtverkehr Deggendorf ein. Selbstverständlich ist in den Bussen ausreichend Platz für einen Rollstuhl oder Kinderwagen, denen die Nutzung der Busse durch eine entsprechende Rampe ermöglicht wird.

Die Fahrgastsignalanlage bietet die Möglichkeit der Anmeldung von Rollstuhlfahrern/-fahrerinnen und Kinderwägen.

Flanierende Passanten werden im Bereich der Fußgängerzone nicht wie bisher mittels Hupe sondern einer Klingel auf den herannahenden Stadtbus aufmerksam.
 
 

 

 

 

 

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail