rush my essaysliebigsches minimumgesetz beispiel essayart theory essay questions
writing perfect english essayformalist poetry analysis essayessay bi pmr
sports in india essaydon't waste water essaysindonesia culture essay

Bedeutung der Ausgrabungen

Wie auf den letz­ten Sei­ten dar­ge­stellt wur­de, konn­ten durch die bis­he­ri­gen Ar­bei­ten der Stadt­ar­chäo­lo­gie ei­ne Fül­le neu­er Er­kennt­nis­se und Be­ob­ach­tun­gen zur Ge­schich­te und Kul­tur­ge­schich­te der Stadt ge­won­nen wer­den. Trotz­dem blei­ben Fra­gen: Wie weit dehn­te sich die präur­ba­ne Sied­lung aus? Gab es tat­säch­lich ur­sprüng­lich ei­ne klei­ne­re Stadt­an­la­ge? Wie sa­hen die mit­tel­al­ter­li­chen Haus­grund­ris­se aus? Wo sind ein­deu­ti­ge Ab­fall­gru­ben und Kloa­ken, wie man sie in an­de­ren Städ­ten fin­det? Wie se­hen mit­tel­al­ter­li­che Be­stat­tun­gen aus? Ver­gleicht man die Gra­bun­gen in Deg­gen­dorf mit den Gra­bun­gen in an­de­ren Städ­ten, so könn­te man die Fra­gen end­los fort­set­zen. Da je­de Gra­bung zu wei­te­ren Er­geb­nis­sen führt, ist es auch in Zu­kunft wich­tig, dass je­der Bau­maß­nah­me ei­ne ar­chäo­lo­gi­sche Aus­gra­bung vor­aus­geht. Das Ar­chiv im Bo­den ist noch vol­ler Über­ra­schun­gen und es soll­te nicht wie vor­mals den gie­ri­gen Zäh­nen der Bag­ger­schau­feln über­las­sen wer­den.

Stadtarchiv

Erich Kandler
Franz-Josef-Strauß-Str. 5
94469 Deggendorf

Tel: 0991 2960-580
Fax: 0991 2960-199

Stadtarchäologie

Franz-Josef-Strauß-Str. 5
94469 Deggendorf

Tel: 0991 2960-590
Fax: 0991 2960-199