Instagram
Youtube
Facebook

Sanierungsziele für Schaching

Die Schachinger Gärten

Als we­sent­li­che Sa­nie­rungs­zie­le für Scha­ching wur­den her­aus­ge­ar­bei­tet und be­schlos­sen (Sa­nie­rungs­sat­zung und Be­kannt­ma­chung der Sat­zung):

  • Ord­nung und Er­neue­rung der Quar­tiers­struk­tu­ren zur Ver­bes­se­rung von Stadt­raum und -ge­stalt un­ter Be­rück­sich­ti­gung öko­lo­gi­scher und en­er­ge­ti­scher As­pek­te
  • Rück­ge­win­nung des nörd­li­chen Do­nau­ufers als Nah­er­ho­lungs­ge­biet (Gar­ten­schau 2014)
  • Ver­bes­se­rung und Er­gän­zung be­ste­hen­der Grün­räu­me und des Wohn­um­fel­des
  • Stär­kung und Neu­aus­rich­tung des Wohn­stand­or­tes Scha­ching für Be­woh­ner al­ler Le­bens­al­ter und -sti­le, durch
    • Schaf­fung von zeit­ge­mä­ßem Wohn­raum durch Sa­nie­rung und Mo­der­ni­sie­rung so­wie er­gän­zen­de Neu­bau­vor­ha­ben
    • An­sied­lung von Nah­ver­sor­gungs­an­ge­bo­ten im Quar­tier
  • in­te­grier­te und spe­zi­fi­sche Pro­jekt­ent­wick­lung der ver­schie­de­nen Um­struk­tu­rie­rungs- und Po­ten­ti­al­flä­chen im Sa­nie­rungs­ge­biet
  • Bau- und Ord­nungs­maß­nah­men für die Wie­der­nut­zung von Grund­stü­cken mit leer-ste­hen­den, fehl- oder min­der­ge­nutz­ten Ge­bäu­den oder Bra­chen ein­schlie­ß­lich ver­tret­ba­rer Zwi­schen­nut­zun­gen
  • Auf­wer­tung der öf­fent­li­chen Räu­me
  • Auf­wer­tung und Er­gän­zung des Fuß- und Rad­we­ge­net­zes

Die Sa­nie­rung wird im sog. ver­ein­fach­ten Ver­fah­ren durch­ge­führt. Die Dau­er der Sa­nie­rung ist mit 15 Jah­ren ver­an­schlagt.
Der Rei­gen an Sa­nie­rungs­maß­nah­men soll da­bei in 3 Pha­sen – kurz­fris­tig bis 2014 (Plan „Kurz­fris­ti­ge Maß­nah­men“), mit­tel­fris­tig 2015-2020 (Plan „Mit­tel­fris­ti­ge Maß­nah­men), lang­fris­tig 2021-2026 (Plan „Lang­fris­ti­ge Maß­nah­men und Wunsch­lis­te“) - im ge­sam­ten Sa­nie­rungs­ge­biet um­ge­setzt wer­den.