скачать приложение вдруг вокругminecraft моды трансформерылицензионные ключи активации игр
аватария чит на золото бесплатно скачатьadobe after effects с крякомpinnacle studio кряк скачать торрент
world of tanks командирский моддальний ключ в томскечит территория фермеров на агробаксы
07.12.2017 18:04

nahkauf-Kunden spenden für die Tafeln

Foto: v.l. Olivia Kotlarski (nahkauf), Reinhard Müller (Mitarbeiter Tafel) und Gregor Kotlarski (Filialleiter nahkauf); © Richard Kotlarski

"Ge­mein­sam Tel­ler fül­len. Wir hel­fen vor Ort!" - un­ter die­sem Mot­to hat REWE bun­des­weit im No­vem­ber 2017 die Kun­den da­zu auf­ge­ru­fen, in den Märk­ten Spen­den­tü­ten mit lang halt­ba­ren Le­bens­mit­teln für je 5 Eu­ro zu kau­fen und die­se dann an die Ta­fel vor Ort zu spen­den. Das Ziel, Le­bens­mit­tel für über 2 Mil­lio­nen Eu­ro an mehr als 930 Ta­fel­in­itia­ti­ven in ganz Deutsch­land zu spen­den, wur­de er­reicht.

Im nah­kauf-Markt in Deg­gen­dorf sind 130 Tü­ten für die Deg­gen­dor­fer Ta­fel zu­sam­men ge­kom­men. Chris­tia­ne Preiß, Bür­ger­ar­beit der Stadt Deg­gen­dorf, und da­mit auch ver­ant­wort­lich für die Deg­gen­dor­fer Ta­fel, be­grü­ß­te das so­zia­le En­ga­ge­ment des Un­ter­neh­mens. "Wir be­dan­ken uns sehr herz­lich bei al­len Kun­din­nen und Kun­den, die die­ses Pro­jekt mit ih­ren Spen­den un­ter­stützt ha­ben".

Durch die­se Spen­den kön­nen Eng­päs­se, die im­mer wie­der auf­tre­ten, über­brückt wer­den. REWE gibt be­reits seit 1996 Le­bens­mit­tel an die Ta­feln ab. Da­bei han­delt es sich haupt­säch­lich um Fri­sche­pro­duk­te, die zwar nicht mehr ver­kauft, aber den­noch be­den­ken­los ver­zehrt wer­den kön­nen.

 

 

 

 

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail