Instagram
Youtube
Facebook
14.11.2013 11:51

Jugendpreis der Stadt Deggendorf

Vorschläge können noch bis 20. November eingereicht werden

Die Stadt Deg­gen­dorf sucht Vor­schlä­ge für den Preis­trä­ger des Ju­gend­prei­ses 2014. Die­sen Preis kön­nen Kin­der, Ju­gend­li­che und jun­ge Er­wach­se­ne bis zur Voll­endung des 21. Le­bens­jah­res er­hal­ten, die sich im so­zia­len, kul­tu­rel­len oder ge­sell­schaft­li­chen Be­reich durch vor­bild­li­che und au­ßer­ge­wöhn­li­che Leis­tun­gen mit be­son­ders en­gem Be­zug zur Stadt Deg­gen­dorf in her­vor­ra­gen­der Wei­se aus­ge­zeich­net ha­ben.

Hier­bei kann es sich um Ein­zel­per­so­nen han­deln oder auch um ei­ne Grup­pe.

Der Ju­gend­preis der Stadt Deg­gen­dorf be­steht aus ei­nem Sach­preis, ei­ner Ur­kun­de und ist mit ei­nem Geld­be­trag in Hö­he von ins­ge­samt 500 Eu­ro do­tiert. Be­rech­tigt zur Ein­rei­chung von Vor­schlä­gen sind Ein­zel­per­so­nen, In­sti­tu­tio­nen, Ju­gend­grup­pen und -ver­bän­de die je­weils ih­ren Sitz in Deg­gen­dorf ha­ben. Der Ge­sund­heits- und So­zi­al­se­nat wird aus al­len ein­ge­reich­ten Vor­schlä­gen den Preis­trä­ger er­mit­teln. An­fang 2014 wird der Preis in ei­nem fei­er­li­chen Rah­men im Ju­gend­cen­ter 4Y­ou über­reicht.

Die Vor­schlä­ge sind bit­te schrift­lich noch bis zum 20.11.2013 mit ent­spre­chen­der Be­grün­dung beim Ju­gend­cen­ter 4Y­ou, Aman­str. 21, 94469 Deg­gen­dorf ein­zu­rei­chen oder per Fax 0991-3831679 oder per Mail an ka­rin.loi­bl(at)4y­ou-deg­gen­dorf.de.

Für wei­te­re Rück­fra­gen steht Ih­nen Ka­rin Loibl, Lei­te­rin vom Ju­gend­cen­ter 4Y­ou un­ter 0991-33552 zur Ver­fü­gung.

<- Zurück zu: Pressemitteilungen

 

Ansprechpartnerin
Viola Mühlbauer
Tel: 0991 2960-112
E-Mail