sleuthing the alamo essayschristianity reflective essayellipse stilmittel beispiel essay
solanum seaforthianum descriptive essaytessayounng twitter backgroundswissenschaftlicher essay englischer
essay mill reddit lolvoting in america essaysronces illustration essay

Donaukönigin

Individuell buchbar

für besondere Anlässe und Ereignisse

Donaukönigin

Hier finden Sie das Highlight für Ihr Event

Planen Sie eine Betriebs- od. Vereinsfeier, eine Tagung oder eine Messe? Begeistern Sie Ihre Gäste mit der "Donaukönigin".

Honorar: ab 30 Euro =
½ Stunde Auftritt in Deggendorf*
Zahlweise: Bar an die Donaukönigin (Frau Katrin Huber)
  1. Veranstaltung
  2. Art der Veranstaltung
  3. Auftraggeber
  4. Mitteilung/Sonstiges

Vermittlungs-
Hinweis
 Die Tou­rist In­for­ma­ti­on der Stadt Deg­gen­dorf ist le­dig­lich Ver­mitt­ler. Der Ver­trag kommt zwi­schen Ih­nen als Auf­trag­ge­ber und der Do­nau­kö­ni­gin (Frau Kat­rin Hu­ber) zu­stan­de. Für die Durch­füh­rung des von Ih­nen be­stell­ten Auf­trit­tes ist die Do­nau­kö­ni­gin (Frau Kat­rin Hu­ber) al­lein ver­ant­wort­lich.
 

Allgemeine Geschäfts-
bedingungen des Honorarvertrages
  

Die Bu­chung des Auf­tritts kommt durch schrift­li­che Be­stä­ti­gung durch die Do­nau­kö­ni­gin (Frau Kat­rin Hu­ber) zu­stan­de. Die Be­stä­ti­gung kann per Email, Fax oder Brief er­fol­gen. Im Ver­trag wer­den al­le für den Auf­tritt re­le­van­ten De­tails, wie Da­tum, Zeit, Treff­punkt und Ho­no­rar auf­ge­führt. Sämt­li­che Ab­re­den, Ne­ben­ab­re­den und Son­der­wün­sche sind nur wirk­sam, wenn sie schrift­lich ver­ein­bart sind.
Das Ho­no­rar ist di­rekt an die Do­nau­kö­ni­gin (Frau Hu­ber Kat­rin) in bar nach dem Auf­tritt zu ent­rich­ten. Der Auf­trag­ge­ber kann die ge­buch­te Leis­tung kos­ten­frei schrift­lich stor­nie­ren.
Die Do­nau­kö­ni­gin (Frau Kat­rin Hu­ber) haf­tet nicht für Schä­den, die nicht durch ih­re schuld­haf­te Pflicht­ver­let­zung ver­ur­sacht wor­den sind.
Ver­trags­än­de­run­gen sind recht­zei­tig der Do­nau­kö­ni­gin (Frau Kat­rin Hu­ber) mit­zu­tei­len. Der Auf­trag­ge­ber kann die ge­buch­te Leis­tung bis 48 Std. vor dem Ter­min der Leis­tungs­er­brin­gung kos­ten­frei stor­nie­ren.
Bei spä­te­rer Stor­nie­rung wird das ver­ein­bar­te Ho­no­rar in Rech­nung ge­stellt. Der Auf­trag­ge­ber er­kennt die­se Be­din­gun­gen mit der Auf­trags­er­tei­lung an.

* Die Hö­he des Ho­no­rars be­misst sich nach Um­fang, Dau­er und Ort.

Veranstaltung anmelden

Hin­weis:
Die mit ei­nem As­te­risk (*) ge­kenn­zeich­neten Felder, müs­sen aus­ge­füllt wer­den, da­mit ei­ne Ver­an­stal­tung an­ge­mel­det wer­den kann. Ih­re Ver­an­stal­tung wird nach der Frei­schal­tung durch un­se­ren Web­mas­ter auf der Web­sei­te an­ge­zeigt. Bei Rück­fra­gen wen­den Sie sich bit­te an un­se­ren Web­mas­ter.