Instagram
Youtube
Facebook

Veranstaltungskalender

Wählen Sie die Veranstaltungen für einen beliebigen Monat aus:

2018  >>      Jan  Feb  Mär  Apr  Mai  Jun  Jul  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez  Veranstaltung anmelden

   
Karl Alexander Flügel (1890-1967)
Ein Maler des Bayerischen Waldes
 
So., 10.12.2017 - So., 15.04.2018
 
Ort: Stadtgalerie im Stadtmuseum (Auf Karte zeigen)
Veranstalter: Stadt Deggendorf
 
 

Zum ersten Mal werden in einem größeren Rahmen überwiegend Zeichnungen und Aquarelle von Karl Alexander Flügel (1890-1967) ausgestellt, dazu kaum bekannte Gemälde aus verschiedenen Schaffensphasen. 

Karl Alexander Flügel arbeitet in seinen Landschaften die charakteristischen Züge heraus und komponiert sie zu einem typischen Ganzen.
Zum Teil in altmeisterlicher Mischtechnik entstanden, liegt über den realistischen Gemälden eine merkwürdige Stille.

In den Studien nach der Natur erkennt man den präzisen Beobachter kleinster Details, in den Skizzen und Entwürfen erfasst er die großen Formzusammenhänge, die eine Landschaft charakterisieren.

Die Pinselzeichnungen, Federzeichnungen und Aquarelle, oft auch Ausgangsmaterial für die Gemälde, bestehen jederzeit als eigenständige Grafiken und Malereien.

Unter der Vielzahl von Zeichnungen und Skizzen befinden sich nicht wenige Dokumente von kulturhistorischem Wert: Erinnerungen an den Bayerischen Wald, wie er war, bevor ihm die neueste Zeit ihren Stempel aufdrückte.

Karl Alexander Flügel wird am 13. November 1890 in München geboren.
Er interessiert sich für alles, besonders aber für Musik und Kunst und wird Cellist und Maler.

Auf seinen Malreisen in den Bayerischen Wald, den Böhmerwald und den Kubany-Urwald (Boubínsky prales) lernt er Landschaften und Leute kennen.

Von einer langen Spanien- und Marokko-Reise bringt er als Ertrag eine Anzahl von Landschaften, Portraits und Genredarstellungen mit.

Karl Alexander Flügel starb vor 50 Jahren am 13. September 1967 am Ulrichsberg bei Deggendorf.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Begleitprogramm:

Sonntagsführungen mit Ulrike Flügel, der Tochter des Künstlers
am 11. Februar 2018
11. März 2018
und am 8. April 2018

jeweils um 14 Uhr

 
Geigenbachfall, Mischtechnik, Foto: Ulrike Flügel
Geigenbachfall, Mischtechnik, Foto: Ulrike Flügel
Getreidestadl, Federzeichnung laviert, Foto: Ulrike Flügel
Getreidestadl, Federzeichnung laviert, Foto: Ulrike Flügel
Farbiger Herbst, Aquarelle, Foto: Ulrike Flügel
Farbiger Herbst, Aquarelle, Foto: Ulrike Flügel
Marokkanische Berge, Aquarell, Foto: Ulrike Flügel
Marokkanische Berge, Aquarell, Foto: Ulrike Flügel
Unsere Öffnungszeiten
Montag geschlossen
(Ausnahme: Ostermontag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr geöffnet)
Dienstag bis Samstag 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Sonntag und Feiertag 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Für Gruppen nach Vereinbarung

Wir haben an folgenden Tagen geschlossen
Neujahr, 01. Januar
Faschingsdienstag
Hl. Abend, 24. Dezember
1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember
Silvester, 31. Dezember

(gültig für beide Museen)